Life

Frohe Weihnachten – und die Diagnose Krebs

Krankenhaus Otterndorf - Weihnachten 2015

Dieser Moment, wenn du merkst, dass #Heimkommen nur die halbe Wahrheit ist, denn ’nur nach Hause kommen‘ reicht einfach nicht.

Die letzten zwei Tage, eine OP und die Diagnose Krebs (unheilbar) bedeutet Veränderung. Nicht für mich, ich bin kerngesund, doch für unsere Familie.

Lange Zeit habe ich überlegt dieses Bild, diese Sätze zu veröffentlichen, ist man von mir doch sonst nur Protz-Karren und dumme Sprüche gewohnt.

Will ich Mitleid? Keineswegs. Will ich Aufsehen? Keine Panik, die nächsten „Was für ein Angeber“-Bilder sind schon produziert.

Auf diesem Wege möchte ich Euch und Euren Familien ruhige und besinnliche Weihnachtstage wünschen – und zum Nachdenken anregen.

Klappt das MacBook zu, aktiviert den Flugmodus in Eurem iPhone und genießt die gemeinsame Zeit, gutes Essen und den ein oder anderen Rotwein.

Weihnachten ist mehr als nur #Heimkommen.

Weihnachten ist die Zeit der Besinnung. Es ist die Zeit, um festzustellen, worauf es sowohl in lauten, als auch in leise Momenten des Lebens ankommt.

#Familie

Über den Autor

Kim geht offen und kreativ durchs Leben, um Neues entstehen zu lassen, das den Menschen hilft. Als Gründer von DESIGNLOVR ist er Experte in Design. Außerdem hat er ein „Digital Mindset“ und ist ein Sportfanatiker.

Keine Kommentare

    Hinterlasse eine Antwort