Blogging for Good: Kooperation mit Unternehmen gegen Spende

Warum nutzen so wenige Blogger, Influencer und Co. ihre Reichweite um Gutes zu tun? Diese Frage stelle ich mir seit geraumer Zeit und möchte diesbezüglich einen neuen Weg einschlagen:

Ab sofort werde ich im Rahmen meines privaten Blogs (kimgranz.de) sowie den damit verbundenen Social Media-Aktivitäten ausschließlich mit Unternehmen kooperieren, die zu 100 Prozent zu mir passen und im Vorfeld der Zusammenarbeit mindestens 100 Euro oder mehr an eine der von mir favorisierten Organisationen gespendet haben.

Grund hierfür ist, dass ich ein echtes „Glückskind“ bin und auf meinen Reisen in den letzten Jahren viele spannende Persönlichkeiten kennenlernen durfte, die mit ihren jeweiligen Netzwerken auf unterschiedliche Art und Weise probieren, die Welt ein Stück weit zu verändern. Gerne möchte ich auch ein Teil dieser Bewegung sein und schlage daher mit meinem privaten Blog einen neuen Weg ein. Dieser sieht so aus, dass ich zukünftig kostenlos mit Unternehmen zusammenarbeiten werde, insofern sie zu mir passen und meine Leidenschaft, Kreativität und Zeit in Form einer Spende an die nachfolgenden „Blogging for Good“-Organisationen wertschätzen.

Meine Blogging for Good-Organisationen

Nachfolgend findest Du die von mir favorisierten Organisationen, für die ich zum Teil tätig bin bzw. dessen Aufgaben und Tätigkeitsfelder ich spannend finde und mit meinem Vorhaben „Blogging for Good“ unterstützen möchte:

Laureus Sport for Good Stiftung

Laureus Sport for Good ist eine weltweite Bewegung, die Menschen über die Kraft des Sports zusammenführt und verbindet. Durch meine enge Verbindung zu der Marke IWC durfte ich viele der dort tätigen Akteure und Botschafter kennenlernen und möchte gerne den Spirit der Stiftung mit meinem gleichnamigen Aktion unterstützen.

Common Goal - Die Fußball-Initiative

Common Goal ist eine Initiative, bei der Fußballprofis und -Trainer ein Prozent ihres Gehaltes spenden, um weltweit soziale Projekte mit Bezug zum Fußball zu unterstützen. Da ich bereits seit Ende 2018 ein Teil der Common Goal-Bewegung bin, möchte ich neben meinem Status als „Featured Supporters“ die Initiative auch weiterhin fördern.

Wasserinitiative Viva con Agua de Sankt Pauli

Wasser ist Leben – und sauberes Trinkwasser ist nach wie vor vielerorts keine Selbstverständlichkeit. Aus diesem Grund möchte ich die Wasserinitiative Viva con Agua de Sankt Pauli dabei unterstützen, auch weiterhin auf kreative Art und Weise Menschen zum Nachdenken anzuregen und weltweiten Zugang zu sauberen Trinkwasser zu ermöglichen.

Du hast Interesse an einer Kooperation?

Es freut mich, dass Du Interesse an meiner Blogging for Good-Bewegung hast und mit mir Zusammenarbeiten möchtest. Melde Dich gerne jeder Zeit per E-Mail (siehe Button) bei mir, sodass wir nachfolgend einmal persönlich besprechen können, wie ich Dir bzw. Deinem Unternehmen bei der Erreichung Deiner Ziele mit meinem Netzwerk helfen kann. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!