Die 100 Bücher, die Du gelesen haben solltest, bevor Du stirbst

Brachte „Stirb langsam“ in der Vergangenheit immer eine willkommene Abwechslung in den stereotypischen Weihnachtskitsch, sorgte in diesem Jahr Denzel Washington dafür, dass wir nach dem Festschmaus nicht vor dem TV eingeschlafen sind. Dabei geht es in The Equalizer nicht nur um die Geschichte des ehemaligen Undercover-Agenten Robert McCall, der es in Teil 1 und 2 so richtig krachen lässt, sondern auch um Weltliteratur und ihre Bedeutung.

Fasziniert von der Nebengeschichte und den 100 Büchern, die man im Leben einmal gelesen haben sollte, habe ich direkt im Anschluss an den Film probiert herauszufinden welche Bücher neben „Der alte Mann und das Meer“, „Don Quijote“ und „Der unsichtbare Mann“ noch auf der Liste stehen – und ich wollte wissen, wie viele der Bücher ich zu dem Zeitpunkt ggf. schon gelesen hatte.

Keine leicht Aufgabe, doch schlussendlich bin ich fündig geworden. Die Liste der 100 Bücher, die Du gelesen haben solltest, bevor Du stirbst, wurde von 100 prominenten Autoren aus 50 Nationen zusammengestellt.

Die Bücherliste von Robert McCall (Denzel Washington) in The Equalizer

Robert McCall kann nicht schlafen. Und darum geht er fast jeden Abend in den Diner an der Ecke, nahe seiner Wohnung im Hafenviertel von Boston. Dort trinkt er Tee und liest: Die Liste der 100 Bücher, die man im Leben gelesen haben muss, wie er sagt. Seine Frau hat es bis Buch Nummer 97 geschafft, ehe sie verstarb. Er selbst liest gerade Nummer 91, Hemingways „Der alte Mann und das Meer.“ Doch woher stammt diese Liste? Und wie lauten die Titel der anderen 99 Bücher?

Erst im zweiten Teil von The Equalizer wird deutlich, dass es sich bei der Literaturliste um die des norwegischen Buchclub-Verein und Verlag „Bokklubben“ handelt. Dabei wurden 100 Autoren aus 50 Nationen befragt, welche Bücher sie für die zehn besten und wichtigsten halten. Sie sollten Bücher wählen, die sowohl einen bestimmten Einfluss auf die Kultur, aber auch einen persönlichen Einfluss auf die des Autors hatten.

Die 100 besten Bücher der Weltgeschichte – und die verschiedenen Listen

Mittlerweile gibt es weltweit zahlreiche Medienhäuser und Organisationen, die sich mit der Weltliteratur auseinandergesetzt und eine Bücherliste erstellt haben. Drei der vielversprechendsten Ansätze stammen aus Deutschland, Großbritannien und Frankreich.

Dabei hat z. B. die Wochenzeitung „ZEIT“ auf die Meinung anerkannte Literaturexperten gesetzt, während der ZDF mit einer Art „Leserwahl“ gearbeitet hat. BBC hingegen hat 750.000 Briten über ihre All-Time-Bestseller abstimmen lassen.

Einige der renommiertesten Bücherlisten:

Diese Bücher solltest Du gelesen haben, bevor Du stirbst

Nachfolgend findest Du die 100 Bücher, die Du gelesen haben solltest, bevor Du stirbst. Derzeit befindet ich mich bei Buch 3 von 100. Schreibe mir gerne einen Kommentar, bei welchem Buch der Liste Du Dich befindest.

Die Top 100 Bücherliste:

  1. Don Quijote - Miguel de Cervantes
  2. Things Fall Apart - Chinua Achebe
  3. Märchen - Hans Christian Andersen
  4. Stolz und Vorurteil - Jane Austen
  5. Vater Goriot - Honoré de Balzac
  6. Molloy. Malone stirbt. Der Namenlose. - Samuel Beckett
  7. Decameron - Giovanni Boccaccio
  8. Fiktionen - Jorge Luis Borges
  9. Sturmhöhe - Emily Brontë
  10. Der Fremde - Albert Camus
  11. Gedichte - Paul Celan
  12. Reise ans Ende der Nacht - Louis-Ferdinand Céline
  13. Die Canterbury-Erzählungen - Geoffrey Chaucer
  14. Nostromo - Joseph Conrad
  15. Die Göttliche Komödie - Dante Alighieri
  16. Große Erwartungen - Charles Dickens
  17. Jacques der Fatalist und sein Herr - Denis Diderot
  18. Berlin Alexanderplatz - Alfred Döblin
  19. Verbrechen und Strafe - Fjodor Michailowitsch Dostojewski
  20. Der Idiot - Fjodor Michailowitsch Dostojewski
  21. Dämonen - Fjodor Michailowitsch Dostojewski
  22. Die Brüder Karamasow - Fjodor Michailowitsch Dostojewski
  23. Middlemarch - George Eliot
  24. Der unsichtbare Mann - Ralph Ellison
  25. Medea - Euripides
  26. Absalom, Absalom! - William Faulkner
  27. Schall und Wahn - William Faulkner
  28. Madame Bovary - Gustave Flaubert
  29. Die Erziehung der Gefühle - Gustave Flaubert
  30. Zigeunerromanzen - Federico García Lorca
  31. Hundert Jahre Einsamheit - Gabriel García Márquez
  32. Die Liebe in den Zeiten der Cholera - Gabriel García Márquez
  33. Das Gilgamesh-Epos - Gilgamesh
  34. Faust - Johann Wolfgang von Goethe
  35. Die toten Seelen - Nikolaj Gogol
  36. Die Blechtrommel - Günter Grass
  37. Grande sertão: Veredas - João Guimarães Rosa
  38. Hunger - Knut Hamsun
  39. Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
  40. Das Buch Hiob
  41. Ilias - Homer
  42. Odysee - Homer
  43. Nora oder Ein Puppenheim - Henrik Ibsen
  44. Ulysses - James Joyce
  45. Die Verwandlung und andere Erzählungen - Franz Kafka
  46. Der Prozess - Franz Kafka
  47. Das Schloss - Franz Kafka
  48. Sakuntala: Drama in sieben Akten - Kalidasa
  49. Ein Kirschbaum im Winter - Yasunari Kawabata
  50. Alexis Sorbas - Nikos Kazantzakis
  51. Söhne und Liebhaber - D.H. Lawrence
  52. Sein eigener Herr - Halldór K. Laxness
  53. Gedichte - Giacomo Leopardi
  54. Das Goldene Notizbuch - Doris Lessing
  55. Pippi Langstrumpf - Astrid Lindgren
  56. Diary of a Madman and Other Stories - Lu Xun
  57. Von Liebe und Macht. Das Mahabharata
  58. Die Kinder unseres Viertels - Naguib Mahfouz
  59. Buddenbrooks - Thomas Mann
  60. Der Zauberberg - Thomas Mann
  61. Moby Dick - Herman Melville
  62. Essays - Michel de Montaigne
  63. La Storia - Elsa Morante
  64. Menschenkind - Toni Morrison
  65. Geschichten des Prinzen Genji - Shikibu Murasaki
  66. Der Mann ohne Eigenschaften - Robert Musil
  67. Lolita - Vladimir Nabokov
  68. Die Saga vom weisen Njal - Njals saga
  69. 1984 - George Orwell
  70. Metamorphosen - Ovid
  71. Das Buch der Unruhe - Fernando Pessoa
  72. Sämtliche Erzählungen - Edgar Allan Poe
  73. Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Marcel Proust
  74. Gargantua und Pantagruel - François Rabelais
  75. Pedro Páramo - Juan Rulfo
  76. Mathnawi - Jalal ad-din Rumi
  77. Mitternachtskinder - Salman Rushdie
  78. The Orchard - Sheikh Musharrif ud-din Sadi
  79. Zeit der Nordwanderung - Tajjib Salich
  80. Die Stadt der Blinden - José Saramago
  81. Hamlet - William Shakespeare
  82. König Lear - William Shakespeare
  83. Othello - William Shakespeare
  84. König Ödipus - Sophokles
  85. Rot und Schwarz - Stendhal
  86. Tristram Shandy - Laurence Sterne
  87. Zenos Gewissen - Italo Svevo
  88. Gullivers Reisen - Jonathan Swift
  89. Krieg und Frieden - Leo Tolstoi
  90. Anna Karenina - Leo Tolstoi
  91. Der Tod des Iwan Iljitsch - Leo Tolstoi
  92. Ausgewählte Erzählungen - Anton P. Tschechow
  93. Tausendundeine Nacht
  94. Die Abenteuer des Huckleberry Finn - Mark Twain
  95. Ramayana - Valmiki
  96. Aeneis - Vergil
  97. Grashalme - Walt Whitman
  98. Mrs. Dalloway - Virginia Woolf
  99. Zum Leuchtturm - Virginia Woolf
  100. Ich zähmte die Wölfin: Die Erinnerungen Hadrians. - Marguerite Yourcenar